NOAAAH's PHP Programmier Tutorial

  • Guten Tag Liebe Dream Community,
    In diesem Thread möchte ich euch die Programmiersprache PHP etwas näher bringen.
    Die Sprache PHP wird hauptsächlich für das Programmieren von Webseiten gebraucht, wenn diese Dynamisch sein sollen.
    Wie zum beispiel hier das Forum.



    Wichtig ist noch zu wissen das immer am Ende der Zeile ein Simikolon gesetzt werden muss. ( ; )
    Und das mann bevor PHP Code geschrieben wird man das schreiben muss:

    PHP
    <?php //PHP CODE?>



    Fangen wir mit etwas einfachen an: Variablen
    Variablen sind in jeder Programmiersprache vorhanden und sind sowas wie das Gedächtnis im Gehirn beim Menschen.
    Es merkt sich halt Zahlen, Buchstaben etc.


    Eine Variable erstellt man wie folgt:


    PHP
    <?php //Bei Bustaben und Sätzen immer in Änführungszeichen(" " oder ' ') $name_der_Variable = "Hallo Welt"; //Zahlen werden keine Anführungszeichen benötigt $name_der_Variable = 10;?>



    Mehr Tutorials folgen morgen :)


    MfG NOAAAH

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


  • Wichtigste Information zu den Variabeln fehlt halt..
    In jeder anderen Programmiersprache muss der Datentyp der Variable definiert werden (INT => Ganzzahlen, String => Text, float => Fließkommazahlen, etc..).
    Dies macht PHP automatisch..


    Außerdem gibt es Zeilen wo kein Semikolon am Ende der Zeile stehen darf


    Wichtige Information: Bei der Definition vom Variablen-Namen dürfen keine Leerzeichen genutzt werden!
    Sprich:

    PHP
    <?php $hal lo = "Hallo";?>


    wäre falsch. Richtig wären:

    PHP
    <?php $hal_lo = "Hallo";?>oder<?php $hallo = "Hallo";?>

  • Schon und gut aber ... komplett falscher Anfang für ein Newbie. Aber du solltest von Anfang an anfangen und nicht mittendrin.
    Am besten du verlinkst noch das hier: PHP: PHP-Handbuch - Manual und noch paar sehr leichte Tuts, damit auch jeder einsteigen kann. Du fängst bei einer neuen Programmiersprache auch nicht gleich bei ~D an anstatt von A-Z..

  • $fr_be_text="Hallo wie geht es dir ?[anfang]Hallo wie geht es dir?[ende]Mir geht es gut.[anfang]gut es macht mir spaß[ende]Richtig"; // so sieht die eingabe aus


    $php_teil = explode("[anfang]" OR "[ende]", $fr_be_text);
    $zahl = floor( count($php_teil)/2 );
    for ($i=1;$i <= $zahl;$i++) {
    $php_teil_text[$i]['voranfang'] = $php_teil[($i-1)*2];
    $php_teil_text[$i]['vorende'] = $php_teil[(($i-1)*2)+1];
    $file = array ( 'Hallo', 'wie', 'gut');
    $image = array ( '<b>Hallo</b>', '<em>wie</em>', '<u>gut</u>');


    $php_teil_text[$i]['vorende'] = str_replace ($file, $image, $php_teil_text[$i]['vorende']);
    $php_teil_text[$i]['vorende']=sprintf("[anfang]".$php_teil_text[$i]['vorende']."[ende]");
    $fr_be_text=sprintf("".$fr_be_text."".$php_teil_text[$i]['voranfang']."".$php_teil_text[$i]['vorende']."");
    }


    $fr_be_text="Hallo wie geht es dir ?[anfang]<b>Hallo</b> <em>wie</em> geht es dir?[ende]Mir geht es gut.[anfang]<u>gut</u> es macht mir spaß[ende]Richtig"; //so soll es danach aussehen