Entbannungsantrag

  • Liebe Dream-Community


    Mein Name ist achtvier(Nicolas)und dies ist mein Entbannungsantrag.



    1.) Was hast du gemacht?


    Ich habe mich sehr sehr negativ verhalten und habe die Leute auf dem Server provoziert und auch beleidigt.


    2.) Wieso hast du das gemacht?


    Ich wollte cool dastehen und überhaupt, brauchte ich sehr viel Aufmerksamkeit.


    3.) Was kannst du daran ändern, damit dies nicht mehr vorkommt?


    Ich werde versuchen nicht mehr negativ aufzufallen. Ich habe an meiner provokanten Art gearbeitet und versuche in Zukunft nicht mehr beleidigend gegenüber anderen zu sein.


    4.) Aus welchem Grund entschuldigst du dich?


    Ich habe in letzter Zeit auf vielen anderen Servern versucht zu spielen, aber die Community's waren nicht so gut wie eure und ich habe auch den Jailbreak-Server vermisst und natürlich viele der User.


    5.) Hast du daraus etwas gelernt?


    Ich habe vieles gelernt z.B. dass ich mich nicht mehr so in den Vordergrund stellen sollte und weniger provokant im Umgang mit anderen zu sein habe.


    6.) Schlusswort / Möchtest du noch etwas anmerken?


    Ich hoffe ihr könntet mir verzeihen, mir glauben dass ich mich verändert habe oder wenigstens die Möglichkeit geben mich ein letztes mal zu beweisen. Desweiteren möchte ich anmerken, dass ich (schon) seid über einen jahr lang gebannt bin weil ich damals der toxicste und nervigste spieler auf dem server war, dass mag für viele schon ein Grund sein diesen Antrag abzulehnen, dennoch hoffe ich auf eine letzte Chance!


    Hier der Link zu meinen Bans:https://dream-community.de/sou…3A162239311&Submit=Search


    Meine SteamID: STEAM_1:1:162239311

  • Bin für eine Entbannung, weil er...


    • den Perma-Ban seit 1 Jahr hat
    • öfters probiert hat sich Entbannen zu lassen
    • Loyal zur Community ist

    Man könnte ihn eine aller Letzte Chance geben, sowie bei Lara/Vincent, um zu schauen ob er sich verändert hat oder nicht, wenn er die verkackt, kann man ihn einen Community-Ausschluss geben.


    Einziger Kritikpunkt: Die Entschuldigung haut mich nicht um.

    MfG.


    Gaara



    CSZXNYBtSNWf-ryDk_huhw.png

    3 Sekunden Head-Admin Gaara tear*


    Seit Tagen nicht geschlafen und bin ständig unterwegs
    Ich hab'nicht mal Zeit, um ans Telefon zu gehn
    Meine Feinde reden, reden, reden, doch ich leb
    Denn die 9mm, Baby, regelt das Problem – ja, ich liebe sie

  • Hey, bin für eine Entbannung weil

    Gibt auch eine Like Funktion das so etwas unnötiges garnicht gepostet wird aber naja muss man als Supporter ja nicht wissen, ich kenn dich glaubig nicht und daher kann ich nichts zu deinem Verhalten sagen. Ich wäre der meinung das der Admin welcher dich gebannt hat dazu Stellung nimmt (vorrausgesetzt diese Person ist noch Admin) und darauf würde ich dann auch meine Bewertung abgeben. Bis dahin Enthalte ich mich .

  • Kenne dich noch von meiner Aktiven Zeit und du warst einer der Kinder die immer nur abgefuckt haben. Egal wie oft man dich Ermahnt hat du hast weiter getan, egal wie viele Bans du kassiert hast, du bist nach dem Ban wieder auf dem Server und hast weiter abgefuckt!


    Ich sehe das komplett anders als Gaara da du zu den Sorten gehörst die zu dumm im Kopf sind sich zu ändern.



    (sorry die harte Umgangssprache aber es ist so)

    Fischers Fritz fischt frische fische

    Interactive+gif_cc9699_5360496.gif

    TOP Donator "Spassmacher" mit 15.000 Credits - Werde du TOP Donator mit 15.001 Credits und erhalte meine Liebe!

    The post was edited 1 time, last by SkuLz ().

  • Eigentlich spricht es schon alleine gegen dich, dass du es geschafft hast in einem Jahr 18 Bans zu kassieren. Davon warst du insgesamt mehr als 3 Monate gebannt. Also 18 Bans in 9 Monaten, das entspricht 2 Bans im Monat. Ich denke, dass das schon recht viel aussagt. Dennoch muss ich Gaara in dem Punkt recht geben, dass auch andere eine letzte Chance bekommen haben. Ich kann das Bild vom letzten Ban leider nichtmehr ansehen um einzuschätzen was du da gemacht hast.


    Unterm Strich werde ich dich entbannen. Ich weise dich aber darauf hin, dass der 19. Ban, egal was es ist, dein letzter Ban sein wird. Dieser wird dann nämlich endgültig sein. Nutze deine letzte Chance besser gut ;)

  • Eigentlich spricht es schon alleine gegen dich, dass du es geschafft hast in einem Jahr 18 Bans zu kassieren. Davon warst du insgesamt mehr als 3 Monate gebannt. Also 18 Bans in 9 Monaten, das entspricht 2 Bans im Monat. Ich denke, dass das schon recht viel aussagt. Dennoch muss ich Gaara in dem Punkt recht geben, dass auch andere eine letzte Chance bekommen haben. Ich kann das Bild vom letzten Ban leider nichtmehr ansehen um einzuschätzen was du da gemacht hast.


    Unterm Strich werde ich dich entbannen. Ich weise dich aber darauf hin, dass der 19. Ban, egal was es ist, dein letzter Ban sein wird. Dieser wird dann nämlich endgültig sein. Nutze deine letzte Chance besser gut ;)

    Also direkt heute Abend? :kappa

    Fischers Fritz fischt frische fische

    Interactive+gif_cc9699_5360496.gif

    TOP Donator "Spassmacher" mit 15.000 Credits - Werde du TOP Donator mit 15.001 Credits und erhalte meine Liebe!

  • #doppelpost https://ostblock-gaming.de/for…ad/351-entbannungsantrag/


    diggi dein Ernst?


    Schreib die Entschuldigung mal lieber neu.

    ich will ja nichts sagen, aber... guck mein letzter Satz in meinem Beitrag ;)


    Daher sollte der Ban bestehen bleiben.


    "

    Ich sehe das komplett anders als Gaara da du zu den Sorten gehörst die zu dumm im Kopf sind sich zu ändern."

    Fischers Fritz fischt frische fische

    Interactive+gif_cc9699_5360496.gif

    TOP Donator "Spassmacher" mit 15.000 Credits - Werde du TOP Donator mit 15.001 Credits und erhalte meine Liebe!

  • Wie kann man sich so eine einfache Chance entgehen lassen? Der entban war geschenkt, es wurde halb so hart gehandelt wie bei manch anderen. Und dann plagiatieren, und nochmal beweisen, dass mans nicht ernst nimmt. Ich hätte dir nach der Zeit den unbann auch gegönnt aber bei sowas hilft nur ein Communityausschluss.