Posts by Winnie

    Hallo,


    vor einem knapp halben Jahr sollte ein Community-Meeting, siehe Community Meeting (27.03.2019) stattfinden.


    Die Idee dahinter ist folgende:

    Quote

    Dort können von euch z.B. Vorschläge im Sinne neuer Server-Regeln (Jail, TTT, Knife, etc.), Kritik gegenüber aktuelle Regelungen oder allgemein Wünsche und Verbesserungen geäußert werden. Grundsätzlich soll es mehr Transparenz zwischen Community und den Team-Mitgliedern bewirken und die Möglichkeit für einen kurzen Kommunikationsweg bei Problemen bieten.

    Letzte Mal konnte das Meeting leider auf Grund von technischen Schwierigkeiten nicht stattfinden.


    Bevor wir eine Wiederholung anstreben, würde ich gerne das Interesse mit einer Abstimmung abschätzen, um den Nutzen / Aufwand abzuschätzen.

    Dazu findet ihr oben eine einfach Abstimmung; wer das als sinnvoll erachtet und auch versucht anwesend zu sein (abhängig von Datum und Uhrzeit) der klickt bitte auf "Ja".

    Alles weitere dann soweit die Abstimmung beendet ist.


    Vielen Dank.

    Liebe Community,


    Vans ist ab sofort Test-Admin auf Jail


    Ab sofort ist Van's wieder ein Teil des administrativen Teams. Ich sehe, bis auf die dürftige Bewerbung, keinen Grund ihn die Stelle als Test-Admin zu verwehren. Durch seinen damalige Zeit als Teil des Admin-Teams kennt er bereits die Abläufe und die Community sehr sehr gut. Sein damaliges Fortgehen war der Inaktivität geschuldet, was aktuell überhaupt nicht der Fall ist.

    Ich freue mich ein altes Gesicht wieder zu begrüßen. Herzlich Willkommen zurück!



    Exo wurde aus dem Team entfernt


    Mit sofortiger Wirkung wurde Not Exo dem administrativen Team entfernt. Der Grund hierfür ist die unbefugte Weitergabe von persönlichen Daten (in diesem Fall ein Instagram-Account und mglw. eine Telefonnummer). Es sollte hier jedem klar sein, dass die Weitergabe von personenbezogenen Daten (sei es Telefonnummer, IP, Wohnort, Fotos, Accounts) weder in der Community, noch in der Bundesrepublik Deutschland ohne Genehmigung dieser Person gestattet ist.


    Jedes Mitglied dieser Community, der ein solches Verhalten aktiv/passiv unterstützt, die Weitergabe fördert oder der eigentliche "Täter" ist, wird mindestens hier in der Community (und nach Schwere auch vor Gericht, s. Präzedenzfälle) sich dafür verantworten müssen.



    VG, Winnie.

    Hallo Lauin


    Wir haben deinen Antrag heute "admin-intern" besprochen und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir deinem Antrag stattgeben.

    Hauptsächlich liegt es an dem Gedanken, da wir dir glauben, dass du keine Ahnung von der Materie hattest und nicht gewusst hast, worauf du dich einlässt. Dein Ban ist nun mittlerweile >400 Tage her und du zeigst im Thread sehr viel Reue und z.T. auch Naivität, was unsere o.g. Vermutung weitestgehend stützt.


    Kurz und knapp: du darfst wieder auf unseren Gameservern spielen.


    Bitte kontaktiere mich per PN für alles Weitere.

    Hallo Flex


    sorry, dass es so lange gedauert hat mit der Beantwortung.


    Zunächst muss ich dir sagen, dass dir deine Bewerbung für eine Stelle als Supporter sehr gut gelungen ist.

    Ich kann persönlich nicht viel zu dir auf dem Server sagen, da ich nicht auf dich geachtet habe, wodurch ich auch auf das Feedback der Community und dem Admin-Team angewiesen war.


    Das Feedback hier im Thread beschäftigte sich hauptsächlich mit dem Kritikpunkt, dass du häufig AFK auf dem Gameserver bist. Im Verlauf deiner Bewerbung, nach Hinweis auf dieses "Fehlverhalten", hast du sogar noch einen Ban deswegen erhalten.

    Sicherlich kann man sagen, dass es alles vermeidbar ist und man während der Zeit als Supporter diese und jene Dinge verbessern kann, aber wie wir jedem Bewerber sagen, soll man sich erst (ver-)bessern und dann bewerben.

    Des Weiteren hat Fiiasco. in seinem Feedback sehr gut weitere Kritikpunkte zusammengefasst, die wir auch "Admin-intern" als problematisch aufgefasst haben und z.T. bei dir als Spieler auf dem Server beobachtet haben.


    Aktuell haben wir uns aus o.g. Gründen zunächst gegen eine Aufnahme in das Team entschieden.

    Es sind alles Punkte, an denen du sehr leicht arbeiten kannst und wenn du dich in den Punkten verbessert hast, kannst du es gerne noch einmal versuchen!


    abgelehnt-new*


    Beachte: Du hast nun insgesamt einen (1) Bewerbungspunkt. Eine erneute Bewerbung ist erst in einem (1) Monat, also am 12. Oktober 2019, möglich. Sobald du drei (3) Bewerbungspunkte gesammelt hast, bist du für sämtliche weiteren Bewerbungsversuche gesperrt. Das Aufheben der Sperre ist nur nach Absprache mit der Leitung möglich.

    Liebe Community,


    Ainz has left the building


    Leider müssen wir uns von einem wertvollen und guten Admin verabschieden. Er hat sich höheren Mächten gefügt und ist WoW Classic zum Opfer gefallen.

    Mit Einverständnis von Ainz zitiere ich ihn:


    Wie bereits oben kurz erwähnt, war die (aktive) administrative Zeit von Ainz makellos und selbstverständlich steht Dir die Tür offen, wenn du zurück kommen magst.

    Vermutlich spätestens, wenn du deine fehlenden Skills im PvP und PvE bemerkst.


    Wünsche dir alles Gute!

    Liebe Community,


    koksain wurde dem administrativen Team entfernt


    wir mussten heute Koksain die Rechte als Supporter und damit im gleichen Zuge aus dem administrativen Team entfernen.

    Die Gründe sind hauptsächlich, dass er bereits seit längerem keine ausreichende Aktivität auf dem Gameserver / Forum hat und zusätzlich ist sein Verhalten, v.a. heute, nicht dem eines Teammitgliedes angemessen, was auch einen Ban auf dem Gameserver zu Folge hatte.


    Hallo Schockly,


    zu Frage 1:

    Wir haben bewusst die Entscheidung getroffen, dass hauptsächlich (damit ist nicht ausgeschlossen, dass auch andere Spieler das CT-Team joinen, wie es auch oben im Text zu lesen ist) das Admin-Team spielt. Ich kenne die entsprechenden Spieler und bin (größtenteils) von der Kompetenz dieser User überzeugt. Es werden abwechslungsreiche Spiele gecallt, keine assozialen Ansagen gemacht, die Regelkenntnis ist vorhanden, bei 3 Rebellen auf der Map schreit niemand in das Mikro und die Stimme ist zumeist angenehm zu hören. Zweitrangig ist es für den Zusammenhalt d. Admins-Teams fördernd.

    Ich kann mir im besten Willen nicht vorstellen, was "lustiger und spannender" sein soll, wenn jeder Mitspieler das CT-Team joinen kann und die Ausschüttung der Credits beeinflussen kann. Ein weiteren Grund hast du dir bereits selbst mit deinem letzten Satz geliefert.


    zu Frage 2:

    Die Frage nach der Verwendung der Credits stimmt mich unschlüssig. Aktuell sind viele neue Spieler auf dem Server, die sich über "Extra-Credits" freuen, um Dinge aus dem Shop zu kaufen. Aktuell sind keine neuen Items für den Shop geplant. Ebenso sind die Stammspieler nicht abgeneigt gegenüber neue Credits, da durch !Jackpot und !Coinflip viel verloren gegangen ist.

    Ein "such dir was aus dem Shop aus" bei diesen Gewinnoptionen.. ich war in Mathe nur ein Mittelmaß, aber rein logisch wäre nach 4-5 Stunden jeder Spieler mit jedem Item aus dem Shop ausgestattet. Finde ich nicht sinnvoll.

    Es wird für das Event keine neuen Dinge im Shop zu kaufen geben; ob es später etwas neues gibt, ist hier nicht Gegenstand des Events.


    zu Frage 3:

    Wie soll man denn "bester Spieler" umsetzen? Ich werde sicherlich nicht für einen "mittleren Creditbetrag" und spontanes Event eine Strichliste führen, wer jede Runde / Map gewonnen hat. Es werden zunächst nur die o.g. zwei Gewinnoptionen geben.


    Hoffe hab alles beantwortet.

    Liebe Community,


    am Sonntag, dem 01.09 ab etwa 17/18 Uhr (ggf. früher) werden wir ein neues Event auf dem Jail-Server veranstalten - den "Dream-Day".

    Die Dauer des Events beträgt, je nach Spieleraufkommen, geschätzt 2-4 Stunden.

    (Bei Erfolg und guter Rückmeldung ist das im Verlauf auch öfter vorstellbar mit längerer "Laufdauer")


    In diesem Event haben die Terroristen die Möglichkeit auf zwei verschiedene Wege schnell und relativ einfach Credits zu gewinnen.

    Das ist wie folgt möglich:

    A) pro Runde, wenn ihr der letzte überlebende Terrorist seid.

    B) pro Map, sobald ihr der "Top-Fragger" seid.


    Es wird immer nur eine Option pro Map "aktiv" sein. Das bedeutet, dass wir bei Mapbeginn die jeweilige Option ansagen werden, wie aktuell Credits gewonnen werden können.

    Der Grund hierfür ist einzig und alleine, um auch den unfähigen Rebellierenden die Chance auf einen Gewinn zu geben.


    Während dem Event wird das CT-Team hauptsächlich vom Admin-Team besetzt. Es ergeben sich jedoch sicherlich Gelegenheiten, dass auch andere Spieler der Community ein paar Runden CT spielen können.

    Admins sind von dem Gewinn ausgeschlossen.


    Ach ja, wie viel Credits gibt es denn?

    Aktuell haben wir uns noch auf keine Menge festgelegt. Entweder machen wir es spontan oder ich gebe in dem Thread noch einmal Bescheid.


    Solltet ihr Fragen, Kritik oder Verbesserungsvorschläge haben, dann rein damit.

    Hallo sam,


    wie bereits wickedy schrieb, ist der die Dauer des zurückliegendes Bans zu kurz, sodass wir dich nicht entbannen werden.


    Deine aktuelle Entschuldigung ist sehr ausführlich und schön geschrieben. Du solltest es bei deiner nächsten Entschuldigung ähnlich halten.

    Es gibt zwar keine pauschale Dauer, wann du deine nächste Entschuldigung schreiben darfst, dennoch empfehle ich sie dir nicht in ein (zwei, drei, ...) Wochen zu schreiben.

    Außerdem hilft es, wenn man sich im Forum engagiert, sodass die Community ein gutes Bild von dir bekommt.


    Bis dahin.


    abgelehnt-new*

    Hookah


    Die Community hat bereits ein gewisses Mitbestimmungsrecht bei der Frage „Kommt Person X in das Team?“ - dabei ist es unabhängig von der zu besetzenden Position.


    Das weitere Procedere bzgl. Uprank unterliegt dem aktuellen Team bzw. endgültig dem betreffenden SM.

    Es geht dabei nicht um die Verheimlichung.


    Schlussendlich: Ist die Person bereits mit Akzeptanz der Community im Team und sind währenddessen keine Beschwerden gekommen, dann ist ja aus Sicht der Community generell nichts einzuwenden.


    Hoffe bringt dir Klarheit.

    Liebe Community,


    peaceful verstärkt das Team als Supporter für Jail


    Wie bereits in der Überschrift steht, ist ab sofort peace (peaceful) Supporter auf unserem Jail-Server. Sicherlich werden die mit höheren IQ sich bereits wundern, warum ein neuer Supporter im Team ist , wenn die ursprüngliche Bewerbung für einen Admin-Posten geschrieben worden ist.
    Im Gespräch habe ich peaceful meine aktuellen Bedenken, die wesentlich mit seinem früheren (Spieler-)Verhalten zu tun hatten, mitgeteilt und ihm zunächst die Aufgabe bzw. Stelle als Supporter angeboten, um einen Einstieg in die administrativen Tätigkeiten zu bieten und sich mit den neuen Rechten zurecht zu finden. Diese Möglichkeit hat er dankend angenommen und wie bereits im Gespräch erklärt ist ein "Uprank" im Verlauf nach entsprechend interner Bewerbung möglich.



    In diesem Sinne.. herzlich Willkommen im Team!

    Hallo WhichDragon,


    zunächst eine Entschuldigung meinerseits, dass meine Antwort so lange auf sich warten ließ.

    Ein Grund für die Verzögerung war, dass ich/wir uns mit deiner Bewerbung unschlüssig waren und auf mehr Feedback gewartet haben bzw. dein (Spieler-)Verhalten beobachten wollten.


    Deine Aktivität in den letzten 30 Tagen ist mit 63 Stunden sehr gut. Innerhalb der letzten Wochen ist das jedoch abnehmend, sodass wir bei 7 Tagen aktuell >60 Minuten sind. Durch diese "Inaktivität" war es auch mir bzw. den Spielern, die ich gefragt habe, nicht ausreichend möglich mir eine Einschätzung über dein aktuelles Verhalten zu geben.


    Unabhängig davon fiel leider auch das Feedback auf die Bewerbung relativ "schwach" aus. Man kann nur vermuten, woran es liegt (Ferien, keine Lust, keine Kenntnis deiner Person/Bewerbung, bla bla bla). Nichtsdestotrotz nutzen wir natürlich dieses Feedback, um zu schauen, in wie weit die Person in der Community aktuell (!) eingebunden ist. Du bist seit Jahren bei Dream dabei und kennst viele Gesichter - wichtig ist jedoch, dass der aktuelle Spielerstamm dich kennt und nicht vorrangig inaktive Spieler, wie z.B. Zmirk .


    Die paar Male, die ich mit dir im Teamspeak verbracht habe, konnte ich dich auch als sehr nette und witzige Person kennenlernen; auf dem Server ist es mir bisher, soweit ich mich erinnere, verwehrt geblieben.

    Einige Spieler erwähnten, dass dein Verhalten im Teamspeak sich von dem im Spiel unterscheidet - leider im negativen Sinne. Diese Kritik kann man so erstmal stehen lassen, da ich Nils1066 als Quelle kein Vertrauen schenke und Ainz ein inaktiver Boy ist. Fernmündlich kamen mir jedoch auch einige negative Entäußerungen entgegen, wo oft das Wort "Troll" fiel.


    Aufgrund der ersten zwei Absätze und den daraus resultierenden Ursachen muss ich dir leider mitteilen, dass wir uns aktuell gegen eine Aufnahme in das Team entschieden haben. Du hast (zu Beginn) die erforderliche Aktivität aufgewiesen und solltest du diese demnächst halten, wird dich der aktuelle Spielerstamm auch kennen und schlussfolgernd mehr (positives) Feedback kommen.

    In diesem Sinne erwarte ich, falls bei dir dann noch Interesse besteht, deine nächste Bewerbung (nach Ablauf der Sperrfrist).


    abgelehnt-new*


    Beachte: Du hast nun insgesamt einen (1) Bewerbungspunkt. Eine erneute Bewerbung ist erst in einem (1) Monat, also am 18. September 2019, möglich. Sobald du drei (3) Bewerbungspunkte gesammelt hast, bist du für sämtliche weiteren Bewerbungsversuche gesperrt. Das Aufheben der Sperre ist nur nach Absprache mit der Leitung möglich.